Alkolenkerin prallte in Tirol zwei Mal gegen Baum

Eine 29-jährige Slowakin ist Montagabend in Mieders (Bezirk Innsbruck Land) in alkoholisiertem Zustand zwei Mal mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt. Zuerst war sie auf einer Gemeindestraße über den linken Fahrbahnrand hinausgeraten, fuhr gegen einen Verteilerkasten der Post und anschließend gegen einen Baum. Nachdem sie weitergefahren war, stieß sie erneut gegen einen Baum.

Die Frau wurde verletzt mit der Rettung in das Krankenhaus Hall eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, berichtete die Polizei.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte