Coins aus dem Cyberspace: Durchblick im Dickicht der Kryptowährungen

Kryptowährungen sind auf den ersten Blick eine schwer durchschaubare Materie. Doch immer mehr Menschen wollen wissen, was es mit dem virtuellen Geld auf sich hat.

Bitcoin ist die weltweit führende Kryptowährung.
© APA/AFP/KAREN BLEIER

Von Andrea Wieser

Als Chris Miess von seinem Friseur und einem Taxifahrer auf Kryptowährungen angesprochen wurde, wusste er, es tut sich was. Das war vor rund drei Jahren. Bis dahin waren Bitcoins, Blockchains und Co. ein Thema für einen kleinen Kreis der Finanzelite. Seitdem steigt das Interesse an dem Thema stetig an.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte