„Will mich nicht verstecken“: Grazerin dokumentiert Kampf gegen Spätakne

Nach dem Absetzen der Pille brach bei Bianca Jantscher eine schwere Form der Spätakne aus. Ihren Weg zu einer besseren Haut dokumentiert die Grazerin ungefiltert auf Instagram.

Noch vor einem Jahr war Bianca Jantschers Haut übersät von schmerzhaften Pusteln. Heute hat sich ihr Hautbild extrem verbessert.
© Bianca Jantscher

Von Nicole Strozzi

Graz, Innsbruck – Sich hinter einem Photoshop-Filter oder Make-up zu verstecken, darauf hat Bianca Jantscher keine Lust mehr. „Ich sehe es nicht ein, mich zuzukleistern, nur damit der Rest der Welt meine Akne nicht sieht“, sagt die 26-Jährige. Auf ihrem Instagram-Account @haut.gefluester berichtet die Grazerin über ihre Hautkrankheit und zeigt im Bildernetzwerk ihre Fotos – ohne Weichzeichner.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte