Innsbruck

Geschäftsleute zur Altstadt-Baustelle: „Wir wurden nicht gefragt“

Willkommen in der Altstadt – trotz Großbaustelle. Die Vorbereitungen für die Sanierung der alten Trinkwasserleitungen haben begonnen.
© Thomas Böhm

Nach dem Abflauen der Corona-Krise jetzt auch noch die Großbaustelle: Geschäftsleute in der Innsbrucker Altstadt fürchten weitere Einbußen.

Verwandte Themen