WAC gewann mit 3:1 gegen Rapid begehrtes Europacup-Ticket

Der WAC hat in der Fußball-Bundesliga Rang drei erreicht und sich damit wie im Vorjahr die Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase gesichert. Die Kärntner schlossen die Saison nach einem 3:1-Heimsieg gegen Rapid mit zwei Punkten Vorsprung auf den LASK ab, der in der letzten Meistergruppen-Runde zuhause 0:3 gegen Meister Salzburg verlor und in die Europa-League-Qualifikation muss.

Der Fünfte Hartberg entschied zum Abschluss den Steiermark-Vergleich beim Sechsten Sturm Graz 4:1 für sich und darf mit einem Erfolgserlebnis in das Liga-Play-off um das letzte Europacup-Ticket gegen Austria oder Altach gehen.


Kommentieren


Schlagworte