Wiener Staatsoper bietet wieder Führungen an

Seit Anfang Juli bietet die Wiener Staatsoper wieder Führungen durch das Haus an. Täglich von 10 bis 15 Uhr werden jeweils zur vollen Stunde der Zuseherraum und die Bühne, die Feststiege und die Prunkräume gezeigt. Die Führungen erfolgen in Deutsch und Englisch sowie unter Einhaltung der Corona-Auflagen, teilte das Haus am Ring mit.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte