Maiferien für Tiroler Tourismusorte sind passé

In zahlreichen Tiroler Gemeinden, die sich stark am Saisonsbetrieb orientieren, waren die Maiferien „die einzige Möglichkeit, als Familie in den Urlaub zu fahren. Trotz des Aufbäumens mehrerer Elternvereine und trotz politischen Rückenwinds für die Beibehaltung der Maiferien sind diese nun Geschichte.

Anstelle der in Tourismusregionen beliebten und bewährten Maiferien kommen nun Herbstferien. Im Frühjahr wird evaluiert.
© iStockphoto

Von Thomas Parth

Sölden, Innsbruck – Noch vor wenigen Tagen, nach zahlreichen E-Mails, Telefonaten und viel Betrübnis auf allen Seiten, schien eine gütliche Einigung möglich. Doch vergebens: Die Maiferien in Tourismusorten werden gestrichen. In zahlreichen Tiroler Gemeinden, die sich stark am Saisonsbetrieb orientieren, waren die Maiferien „die einzige Möglichkeit, als Familie in den Urlaub zu fahren“, die TT berichtete.

Elternvertreter hatten gehofft, eine letzte Sitzung in der Bildungsdirektion würde die beliebten Ferien retten können. „Uns sind die Sommerferien mit neun Wochen zu lange. Wenn es Herbstferien geben muss, dann bitte. Wir hätten auf ein ,Sowohl-als-auch‘ gehofft und uns die Beibehaltung der Maiferien gewünscht“, spricht Elternvertreterin Kathrin Scheiber aus Sölden Klartext. Söldens Bürgermeister Ernst Schöpf hat ebenfalls eine klare Meinung zu der – seit vierzig Jahren bestehenden – Maiferien-Regelung: „Das ist meiner Meinung nach eine lupenrein politische Entscheidung, die gar nicht kompliziert wäre. Wir sparen uns eine dreimalige Beiratssitzung und bösen Mailverkehr und lassen, im Sinne der Subsidiarität, diejenigen entscheiden, die’s auch betrifft. Die Sommerferien um eine Woche zu kürzen und stattdessen die Maiferien zuzulassen, hat sich über Jahrzehnte bewährt!“

Von 30 befragten Schulen hätten sich 24 für Frühlingsferien, sechs für Herbstferien ausgesprochen, so BM Toni Mattle in einem Info-Mail an Elternvertreter. Für das kommende Schuljahr seien jedoch bereits die Herbstferien fixiert. Man habe sich jedoch darauf verständigt, im Frühjahr neu zu evaluieren. Man soll dabei zwischen Herbst- und Frühlingsferien entscheiden. Ein breiter Konsens im jeweiligen Schulforum soll dabei gefunden werden.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte