1:0-Arbeitssieg hält Barca im Titelrennen

Mit Mühe hält der FC Barcelona seine kleine Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung aufrecht. Am Samstagabend setzten sich die Katalanen bei Real Valladolid knapp mit 1:0 durch und kamen damit dem spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid in der Tabelle wieder auf einen Punkt nahe. Die „Königlichen“ sind am Montag bei Granada im Einsatz.

Arturo Vidal traf bereits in der 15. Minute für Barca, das mit Lionel Messi und Antoine Griezmann im Sturm begann. Ein offensives Feuerwerk entfachte das Star-Ensemble gegen den Liga-14. Valladolid, der sich noch in Abstiegsgefahr befindet, aber nicht. Torhüter Marc-Andre ter Stegen hatte mit einigen guten Aktionen entscheidenden Anteil daran, dass der knappe Vorsprung über die Zeit gerettet werden konnte.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte