Gemeinde St. Johann will Baufirma Covid-Stopp nicht zahlen

Beim Kinderzentrum dürften sowohl die Kosten eingehalten werden als auch der Zeitplan. Eine 60.000-Euro-Forderung wurde abgelehnt.

Der Bau des Kinderbetreuungszentrums liegt laut Architekt Gottfried Heugenhauser trotz Corona-Krise im Zeitplan.
© Michael Mader

Von Michael Mader

St. Johann –Erfreuliche Nachrichten hatte Architekt Gottfried Heugenhauser, als er in der jüngsten Gemeinderatssitzung in St. Johann über den aktuellen Stand beim Kinderzentrum berichtete: 79 Prozent (83 Prozent ohne Reserve) der Errichtungskosten wurden bereits beauftragt.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte