Verein hat die Nase voll: Wirbel um Müll im Achensee, den keiner sehen will

Der Verein Österreichische Umwelt- und Abfalltaucher will am Achensee mangels Wertschätzung die Segel streichen.

Der Achensee ist für sein glasklares Wasser bekannt.
© Dähling

Von Angela Dähling

Eben a. A. – Was manche Achensee-Besucher dort an Müll zurücklassen, regt nicht nur den Ebener Bürgermeister Josef Hausberger auf. Wie berichtet, möchte er einen Gemeindewachkörper installieren, um auch die Vandalenakte im Uferbereich einzudämmen.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte