Plus

Causa Bildungscampus: Unsichere Mehrheit für Volksbefragung in Kramsach

Die Causa Bildungscampus beschäftigt die Kramsacher Kommunalpolitiker. Für Bürgermeister Zisterer ist eine geforderte Volksbefragung obsolet.

  • Artikel
  • Diskussion
Ob die Kramsacher an der Urne über den Schulbau entscheiden können, wird sich erst weisen.
© Symbolfoto: Böhm

Von Wolfgang Otter

Kramsach – Am Montagabend fallen für die Gemeinde Kramsach weitreichende Entscheidungen. Zum einen steht der Antrag auf Durchführung einer Volksbefragung zum Thema Standort der Volksschule, zum anderen die Beschlussfassungen zum Projekt „Erweiterung Pflege- und Betreuungszentrum“ und „Bildungscampus“ auf der ansonsten nur kurzen Tagesordnung (ab 19 Uhr in der Volksschule). Aber diese Punkte dürften abendfüllend werden.


Kommentieren


Schlagworte