Corona lässt Tirols Tourismus zittern: Nicht einmal die Streif ist sicher

Das Hahnenkammrennen in Kitzbühel wackelt, der Kartenverkauf wurde verschoben. Innsbruck zittert um Christkindlmärkte und Bergsilvester. Touristiker rechnen mit einem Minus von mindestens 30 Prozent.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen