Plus

Festspiel-Intendant Hinterhäuser: „Noch so ein Jahr verkraften wir nicht“

Unter schwierigen Corona-Vorzeichen beginnt heute das 100-Jahr-Jubiläum der Salzburger Festspiele. Intendant Markus Hinterhäuser musste das Programm kürzen, umbauen und für Schutz vor dem Virus sorgen.

  • Artikel
  • Diskussion
„Wir haben das Menschenmögliche getan.“ Intendant Markus Hinterhäuser (62) sieht den Salzburger JubiläumsFestspielen zum 100-jährigen Bestehen mit einem Mix aus Zuversicht und Anspannung entgegen.
© lydia-gorges

Mit Ausnahme einer Mitarbeiterin gab es bei den Salzburger Festspielen bisher keine Corona-Fälle. Angenommen, ein Sänger oder Schauspieler wird positiv getestet: Gibt es kurzfristig Einspringer?


Kommentieren


Schlagworte