Alfred Dorfer und Josef Hader im TT-Interview: Mit Humor gegen das Spießertum

Josef Hader und Alfred Dorfer sind als Kabarettisten und Schauspieler fast schon lebende Legenden. Ein Gespräch über fliegende Aerosole, wacklige Zukunftspläne, akute Kulturpolitik und das „Vorarlberg-Phänomen“.

Schmähführen auf konstant hohem Niveau: Josef Hader (l.) und Alfred Dorfer.
© Rudy De Moor / TT

Corona hat Auftritte vor Publikum im März abrupt gestoppt. Wurde Ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen?

Josef Hader: Ich wollte mir heuer ohnehin Zeit nehmen, um an einem neuen Programm zu arbeiten, das Anfang nächsten Jahres starten soll. Ich musste meine Planungen daher nicht großartig ändern. Im Herbst werden allerdings Auftritte ausfallen, das zeichnet sich schon ab.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte