Deutsche Polizei erwischt Elfjährigen am Steuer

Im baden-württembergischen Waldshut-Tiengen ist in der Nacht auf Freitag ein Elfjähriger hinter dem Steuer eines Autos erwischt worden. Er war allerdings nicht allein, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Als die Beamten den Wagen wegen der auffällig unsicheren Fahrweise anhielt, entdeckte sie den Vater auf dem Beifahrersitz, der seinem Sohn das Fahren beibringen wollte.

Der 47-Jährige erhielt eine Anzeige. „Er musste natürlich auch selbst nach Hause fahren“ hieß es im Polizeibericht.


Kommentieren


Schlagworte