Malergruppe in Lienz: Die Liebe zur Heimat zu Papier gebracht

Die Malergruppe um Hermine Patterer, Peter Maier und Bernd Hanser (r.) trifft sich regelmäßig, um lokale Motive zu Papier zu bringen.
© Christoph Blassnig

Lienz – Aus einer Kunstgruppe an der Volkshochschule des Lienzer Pädagogen Bernd Hanser ist eine Gruppe von begeisterten Malern hervorgegangen, die sich unter anderem regelmäßig am Iselkai trifft. „Einzelkämpfer sein ist gut und recht, aber in der Gruppe macht es viel mehr Spaß“, sagt Hanser. Für ihre Motive besuchen die Mitglieder der Gruppe Orte im gesamten Bezirk und bringen nicht nur bekannte Motive wie das Schloss Bruck zu Papier, sondern zum Beispiel auch den Kammerlanderhof in Thurn oder Weiler in Obertilliach. Auch in die Toskana sind die Lienzer bereits dreimal zum Malen gereist. „Gegenseitige Kritik ist für uns ein Ansporn.“ Im Jahr 2010 hat die Gruppe eine Ausstellung in Assling gestaltet. (bcp)


Kommentieren


Schlagworte