Taylor Swift spendete 26.000 Euro an Schülerin

Superstar Taylor Swift hat öfters die Spendierhosen an.
© AFP

London – Einmal mehr zeigt Popstar Taylor Swift, welch großes Herz sie hat. Die Sängerin erfüllte einer Schülerin den Wunsch vom Mathe-Studium. Die Londonerin Vitoria Mario hatte nicht genug Geld, um ihr Studium selbst zu finanzieren, und startete deshalb eine Crowdfunding-Kampagne – auf die Swift stieß.

Die Sängerin spendete 26.000 Euro und schrieb:. „Vitori­a, ich bin im Internet auf deine Geschichte gestoßen und bin so begeistert über deine Aktion und dein Engagement, um deine Träum­e Wirklichkeit werden zu lassen.“ Swift spendete u. a. in der Corona-Krise schon öfter Geld. (APA)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte