Austria Trend Hotel in Kitzbühel steht kurz vor Absprung

Das Schlosshotel Lebenberg in Kitzbühel steht vor einem Betreiberwechsel. Das Verkehrsbüro geht raus, betreiben dürfte das Hotel die Harisch-Gruppe.

Das Hotel Schloss Lebenberg in Kitzbühel soll im Herbst einen neuen Betreiber bekommen.
© ZOOM.TIROL

Von Max Strozzi

Kitzbühel – Das Schlosshotel Lebenberg in Kitzbühel, das seit vielen Jahren von der österreichischen Verkehrsbüro-Group als Austria Trend Hotel geführt wird, steht vor einem Betreiberwechsel. Demnach steht Austria Trend Hotel kurz vor dem Absprung, die Mitarbeiter sollen bereits informiert worden sein. „Es ist richtig, dass es im Herbst einen Betreiberwechsel gibt“, erklärt Michael Heinritzi, Mitbesitzer der Hotelimmobilie, auf TT-Anfrage. Weitere Details dazu gab er am Freitag nicht bekannt. Die Verkehrsbüro-Group gab dazu keinen Kommentar ab.

Noch im Herbst soll dem Vernehmen nach die Hotelgruppe des Kitzbühelers Christian Harisch den Betrieb des Vierstern-Superior-Hauses in der Gamsstadt übernehmen. Auch Harisch gab gegenüber der TT dazu am Freitag keinen Kommentar ab.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte