Eine Person bei Frontalzusammenstoß in Kärnten getötet

  • Artikel
  • Diskussion

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Drautalbundesstraße (B100) bei Sachsenburg (Bezirk Spittal an der Drau) ist Montagfrüh eine Person ums Leben gekommen. Wie die Freiwillige Feuerwehr Sachsenburg mitteilte, wurden drei weitere Insassen, darunter ein Baby, teils schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die B100 war für mehrere Stunden gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Drei Feuerwehren, das Rote Kreuz, zwei Rettungshubschrauber und mehrere Ärzte standen im Einsatz.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte