Von der Schulbank in die Welt: Münchner hat Tischeishockey erfunden

Peter Linden ist der Erfinder des Brettspiels Tischeishockey. Das Spiel ist nicht nur was für die Schulbank. Bei der Weltmeisterschaft sind 56 Spieler im Stubaital zu Gast.