Zwei Corona-Infizierte bei Serie-A-Club Benevento in Seefeld

Bei Italiens Serie-A-Aufsteiger Benevento Calcio, der derzeit in seiner Saisonvorbereitung bis kommenden Sonntag in Seefeld gastiert, sind zwei Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Profis des süditalienischen Clubs, der vom ehemaligen Fußball-Teamstürmers Filippo Inzaghi trainiert wird, sind symptomfrei und isoliert worden.

Benevento beschloss, im Einklang mit den österreichischen Gesundheitsvorschriften, das Training nicht abzubrechen und wie geplant bis Sonntag in Seefeld zu bleiben, berichtete die neapolitanische Tageszeitung „Il Mattino“. Lediglich bereits geplante Freundschaftsmatches wurden abgesagt. Alle Gäste des Hotels in Seefeld, in dem die Mannschaft untergebracht ist, wurden Corona-Tests unterzogen.

Der Club aus der süditalienischen Region Kampanien hat unter Inzaghis Führung den Aufstieg in die Topliga geschafft. Er spielte bereits 2017/18 in Italiens Oberhaus, stieg aber gleich wieder ab.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte