Entgeltliche Einschaltung
Plus

Knapp 2000 Wildunfälle passieren pro Jahr in Tirol

Ein 39-Jähriger erfasste Montagabend auf der Loferer Straße ein Reh. Der Straßenabschnitt gehört diesbezüglich zu den gefährlichsten im Land.

  • Artikel
Entgeltliche Einschaltung