Baum stürzt auf Kleinbus im Südurgenland: Drei Insassen tot

In der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg (Bez Güssing) im Südburgenland ist am Samstagnachmittag ein Baum auf einen Kleinbus gestürzt. Drei Insassen kamen dabei nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland ums Leben. Vier weitere Personen wurden mit Verletzungen in das Krankenhaus Oberwart gebracht. Im Einsatz standen drei Notarzt- sowie vier Rettungswagen und Mitglieder der Feuerwehr.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte