Zverev erstmals im Viertelfinale der US Open

Der Deutsche Alexander Zverev hat bei den Tennis-US-Open erstmals das Viertelfinale erreicht. Der 23-Jährige setzte sich am Sonntag gegen den Spanier Alejandro Davidovich Fokina mit 6:2,6:2,6:1 durch. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft Zverev nun auf den Kroaten Borna Coric oder den Australier Jordan Thompson.

Bei den Damen ist die 25-jährige Jennifer Brady am Sonntag als erste Spielerin in das Viertelfinale der Tennis-US-Open eingezogen. Die als Nummer 28 gesetzte US-Amerikanerin fertigte die Deutsche Angelique Kerber im Louis-Armstrong-Stadion in New York mit 6:1,6:4 ab.

Wenig später folgte die Kasachin Julia Putinzewa Brady in die Runde der letzten acht, die beiden treffen dort aufeinander. Putinzewa warf die als Nummer acht gesetzte Kroatin Petra Martic mit 6:3,2:6,6:4 aus dem Bewerb.

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte