Sommermusikwoche in Schwaz: Musikalisch durch die Ferien

Über 70 Schüler nutzten die Gratis-Musikwoche in Schwaz. Freitag ist das große Finale.

Josef Moser, Clara Zobl, Aylin Karokoc, Nepomuk Sommavilla und Maximilian Tschaffert (v. l.) musizierten vor Landesmusikdirektor Helmut Schmid und Kulturlandesrätin Beate Palfrader.
© Land Tirol/Gerzabek

Schwaz –Großen Anklang fand die vom Land Tirol über die Landesmusikdirektion veranstaltete Sommermusikwoche an der Landesmusikschule Schwaz: Mehr als 70 musikbegeisterte Kinder und Jugendliche konnten in Workshops ihr Können eine Woche lang vertiefen und mit anderen Schülern gemeinsam musizieren und singen. Kommenden Freitagvormittag findet bei gutem Wetter eine gemeinsame Abschlussaktion im Stadtpark von Schwaz statt.

„Mit dem Angebot der kostenlosen Sommermusikwoche an der Landesmusikschule Schwaz konnte das Land Tirol musikbegeisterten Jugendlichen auch in Zeiten des Coronavirus ein kulturelles Sommerferien-Angebot machen. Ich freue mich, dass diese Initiative von so vielen Jugendlichen angenommen und von vielen Lehrpersonen unterstützt wurde“, sagt Kultur- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader, die den Musikschülern in Schwaz einen Besuch abstattete. Tirolweit profitierten insgesamt 600 Kinder und Jugendliche von der kostenlos angebotenen Sommermusikwoche.

„Die Teilnehmer wurden am Beginn der Sommermusikwoche einem Hauptfachlehrer zugeteilt und es wurde ein flexibles Angebot aufgestellt, um auf individuelle Begabungen der Kinder und Jugendlichen eingehen zu können“, erklärt Landesmusikdirektor Helmut Schmid.

Angeboten wurden unter anderem Workshops zum Ensemblemusizieren, Bodypercussion, Hörstunden zur Entspannung, Korrepetition, Bigband, Orchester, Singen für alle, Chor, Klavierstunden sowie freies Ensemblemusizieren. Der Unterricht wurde zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Coronavirus in Kleingruppen abgehalten und bei Schönwetter auch ins Freie verlegt. Dazu dienten der Innenhof der Landesmusikschule und der Stadtpark hinter der Schwazer Stadtpfarrkirche. (TT)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte