Klagen über Perjentunnel: „Lkw-Lärm schlägt auf die Psyche“

Beim Perjentunnel-Westportal klagen Anrainer über tägliche Schlafstörungen. Asfinag will Röhre mit Schaumglasschotter abdichten.

Perjentunnel-Westportal in Stanz bei Landeck: Nach wie vor müssen Anrainer in den Häusern der Stampfle-Siedlung (rechts oben, von Bäumen verdeckt) die Lärmkulisse der Lkw bzw. Schwingungen schlucken.
© Wenzel

Von Helmut Wenzel

Stanz bei Landeck – Einen Meilenstein im hochrangigen Straßennetz Österreichs haben Asfinag und Landespolitik am 15. Dezember 2018 gefeiert: Der Perjentunnel II konnte freigegeben werden.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte