Tote Radfahrerin in Bachbett im Bez. Wr. Neustadt entdeckt

In einem Bachbett in Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Mittwochabend eine tote Radfahrerin entdeckt worden. Die 41-Jährige war Polizeiangaben zufolge am Dienstag auf der nahen B55 gestürzt und ihren Verletzungen erlegen. Tags darauf wurde die ungarische Staatsbürgerin abgängig gemeldet. Im Rahmen einer Suchaktion wurde die Leiche der Frau gefunden.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte