Exklusiv

Bergsteiger-Legende als Comicfigur: Messners Botschaft an die Kinder

Weltklasse-Bergsteiger, Abenteurer, Autor, Politiker, Landwirt, Museumsbetreiber: Reinhold Messners Talente scheinen grenzenlos zu sein. Jetzt hat der 76-Jährige ein Kinderbuch geschrieben – und seine Erlebnisse in die Geschichte mit hineingepackt.

Im „riesigen Metallvogel“ – wie Messner schreibt – fliegen Layla und ihr Vater in ein fernes Land.
© Bergwelten-Verlag

Erst unlängst hat Reinhold Messner wieder einige Interviews geben müssen. Nicht nur wegen seines neuen Buchs, sondern wegen einiger Jubiläen: Vor vierzig Jahren – am 20. August 1980 – erreichte er im Alleingang und ohne Zuhilfenahme von künstlichem Sauerstoff den Mount Everest. Vor fünfzig Jahren – am 29. Juni 1970 – verunglückte sein Bruder Günther am Nanga Parbat.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte