Studentisches Leben in historischen Bauten in Innsbruck

Während die Stadtpolitik weiter nach Standorten für studentisches Wohnen sucht, baut ein Heimbetreiber auf die Partnerschaft mit kirchlichen Gebäudeeigentümern.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen