Film- und Musikwirtschaft: Grüner Obmann in der Kammer

Bernhard Holzhammer ist Obmann in der Wirtschaftskammer.
© GW/Frey

Innsbruck – Erstmals besetzt ein Mandatar der Grünen Wirtschaft die Obmannschaft der Fachvertretung der Film- und Musikwirtschaft in der Wirtschaftskammer. Der frisch gewählte Obmann Bernhard Holzhammer ist bereits seit zehn Jahren in der Wirtschaftskammer tätig und möchte den Standort Tirol als Filmland stärken. „Wir planen einen Equipment Pool für Filmschaffende, eine Verbesserung der Filmförderung und den Ausbau der Netzwerke sowohl nach Südtirol als auch nach Wien“, kündigte er einen Ausbau des Serviceangebots der Kammer an. Sein Stellvertreter Michael Venier (Unos) beklagt die fehlende Betriebs-Haftpflichtversicherung für EPUs. (TT)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte