Exklusiv

Suche nach Veranstalter: Kitzbühel plant Alleingang bei Adventmarkt

Nachdem Kitzbühel Tourismus den Weihnachtsmark für heuer abgesagt hat, will nun die Stadt selbst eine Veranstaltung auf die Beine stellen.

Archivfoto.
© Advent in Tirol / Werlberger

Von Harald Angerer

Kitzbühel – Ein Advent ohne Markt hätte es in Kitzbühel werden sollen. Die Kitzbüheler Touristiker haben bereits vor Wochen den heurigen Adventmarkt in der Kitzbüheler Innenstadt abgesagt. Das sorgte nicht nur bei den Mitgliedern des Verbands für Kritik. Auch Bürgermeister Klaus Winkler zeigte dafür wenig Verständnis. Nun wird deshalb die Stadt selbst aktiv. „Es soll auch heuer einen Adventmarkt geben. Natürlich mit Abstand, nicht so groß wie sonst und an die Corona-­Auflagen angepasst“, sagt Winkler gegenüber der Tirole­r Tageszeitung.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte