SPÖ und AK kritisieren: Weiterhin Hürden bei Heimopfer-Klagen

Bei Klagen von Missbrauchsopfern wird das Land künftig auf den Einwand der Verjährung verzichten. SPÖ und AK geht der Gesetzesentwurf jedoch zu wenig weit.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen