Hubschrauber-Entscheidung für das Bundesheer gefallen

Die Typenentscheidung für neue Mehrzweckhubschrauber für das Bundesheer soll gefallen sein. Laut einem Bericht der „Kronen Zeitung“ hat der italienische Hersteller Leonardo mit seinem Modell AW169M den Zuschlag erhalten. Offiziell will Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) die Entscheidung in der kommenden Woche bekanntgeben, hieß es aus ihrem Ressort auf APA-Anfrage.

Drei Hersteller waren zuletzt im Rennen: Neben Leonardo noch Bell aus den USA sowie Airbus (Deutschland/Frankreich). Gekauft werden sollen 18 Helikopter als Nachfolger der über 50 Jahre alten Alouette. Der AW169 soll bereits Favorit des Generalstabs gewesen sein.


Kommentieren


Schlagworte