Exklusiv

Es muss nicht immer eine Suppe sein: Was man aus dem Kürbis zaubern kann

Schmeckt immer gleich und eignet sich nur für pikante Speisen? Das sind nur zwei Vorurteile, die der Hokkaido-Kürbis seit Jahren mit sich herumschleppt. Stimmt aber gar nicht. Eine Tiroler Seminarbäuerin aus Reith im Alpbachtal weiß, was man aus dem Speisekürbis alles machen kann.

Gut geschnitten. Es braucht Körpereinsatz, um einen Kürbis zu zerkleinern.
© istock

Von Andrea Wieser

Hübsch ist er, der Hokkaido, das steht außer Frage. Der beliebte Speisekürbis wird jetzt wieder an allen Ecken angeboten. Aber wer jetzt schon genug hat von der herbstüblichen Kürbissuppe, dem sei versprochen: Das ist wirklich noch nicht alles, was der Hokkaido kann.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte