Exklusiv

Es muss nicht immer eine Suppe sein: Was man aus dem Kürbis zaubern kann

Schmeckt immer gleich und eignet sich nur für pikante Speisen? Das sind nur zwei Vorurteile, die der Hokkaido-Kürbis seit Jahren mit sich herumschleppt. Stimmt aber gar nicht. Eine Tiroler Seminarbäuerin aus Reith im Alpbachtal weiß, was man aus dem Speisekürbis alles machen kann.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen