„Looking for Gilles Caron“: Dem Sehenden auf der Spur

Regisseurin Mariana Otero stürzt mitten hinein in das Werk von Fotojournalist Gilles Caron, der mit seiner Kamera ab Mitte der Sechziger politische Umbrüche in aller Welt in spektakulären Aufnahmen festhielt. Und mit 30 spurlos verschwand.