Sieg in Villach: Ein Traumstart mit viel Killerinstinkt für die Innsbrucker Haie

Mit einem 4:3-Auswärtssieg beim Villacher SV machten phasenweise eiskalte Innsbrucker Haie den Sechs-Punkte-Start perfekt. Doppeltorschütze Daniel Ciampini und Co. straften die Fehler der Kärntner gnadenlos ab.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen