Corona-Krise

EU-Kommission: Bald keine Grenzen mehr für Covid-Apps

„Stopp Corona“ gibt es hierzulande bereits seit März – Österreich war damit eines der ersten Länder mit einer derartigen Anwendung.
© APA

Covid-Infizierte können via „Stopp Corona“ nur ihre Kontakte in Österreich warnen. Das könnte sich bald ändern, wenn nicht die Frage der Finanzierung offen wäre.

Verwandte Themen