Serena Williams verletzt - Rückzug von French Open

Serena Williams hat sich kurz vor ihrem für Mittwoch geplanten Zweitrunden-Auftritt bei den French Open gegen Zwetana Pironkowa (BUL) aus dem Turnier zurückgezogen. Der US-Superstar gab anhaltende Achillessehnen-Probleme als Grund für den Rückzug an. Die seit kurzem 39-Jährige wollte in Paris den nächsten Versuch unternehmen, Margaret Courts Allzeitrekord von 24 Grand-Slam-Einzel-Titeln zu egalisieren.

Williams war bei den US Open im Halbfinale ausgeschieden und hatte da schon Probleme mit der linken Achillessehne.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte