Range Rover Velar: Mildhybridtechnik und Plug-in-Hybridantrieb

Fürs Modelljahr 2021 gibt es neue Antriebe.
© Land Rover

Salzburg – Fürs Modelljahr 2021 des Range Rover Velar gibt es einige Modifikationen. Mildhybridtechnik wird ebenso eingesetzt wie ein Plug-in-Hybridantrieb. Bei diesem Fahrzeug, dem Velar P400e beträgt die rein elektrische Reichweite bis zu 53 Kilometer, der durchschnittliche CO2-Ausstoß liegt bei 49 Gramm je Kilometer. Im Motorenprogramm erstmals in Erscheinung treten außerdem neue Reihensechszylinder mit 300 (Diesel) und 400 PS (Benzin). (TT)


Kommentieren


Schlagworte