Exklusiv

Auch kein Après-Ski im Freien: Ischgl will Alkohol auf öffentlichen Plätzen verbieten

In Ischgl könnte Alkohol auf öffentlichen Plätzen bald verboten werden. Man fürchtet, dass sich Après-Ski-Partys ins Freie verlagern.

Ischgl plant, Alkohol auf öffentlichen Flächen zu verbieten.
© thomas boehm

Von Matthias Reichle

Ischgl – Ischgl wird von vielen mit Party, Exzess und feuchtfröhlichen Feiern in Verbindung gebracht. Seit Beginn der Corona-Pandemie steht die Gemeinde international auch wegen dem Après-Ski in der Kritik. Die Paznauner Tourismushochburg überlegt nun einen freiwilligen „Entzug“. Auf öffentlichen Plätzen könnte der Konsum von Alkohol bereits in der kommenden Wintersaison verboten werden.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte