Exklusiv

Langer Grund in der Kelchsau wird wegen Bauarbeiten für ein Jahr gesperrt

In den nächsten zwölf Monaten werden in der Kelchsau bei Hopfgarten zwei Kleinwasserkraftwerke gebaut. Die Bundesforste und die Stadtwerke Wörgl investieren dabei insgesamt 25 Millionen Euro.

So soll das Haus des Kleinwasserkraftwerks „Langer Grund“ der Bundesforste aussehen.
© ÖBf-Archiv

Von Harald Angerer

Hopfgarten i. Br. – Das Tourengeher-Paradies im Langen Grund in der Kelchsau wird im heurigen Winter mit dem Auto nicht erreichbar sein. Der Grund dafür sind zwei Baustellen, die zeitgleich durchgeführt werden. Bereits seit dem Jahr 1967 betreiben die Stadtwerke Wörgl das Kleinwasserkraftwerk (KWK) „Kelchsau – Zwiesel“. Diese Anlage soll nun erneuert und ausgebaut werden.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte