Exklusiv

Tiroler Skigebiete mit Minus als Plus für Tourengeher

Pistentourengehen polarisiert vielerorts, boomt als Sport aber immer mehr. Händler rechnen mit verstärkter Nachfrage. Das Land baut Konzepte für Lenkungssysteme weiter aus, der Alpenverein sieht unrentable Skigebiete als neue Chance.

In Tirols Skigebieten gibt es noch viel Potenzial für Lenkungskonzepte – das Land fördert den Ausbau auch finanziell.
© Snowhow

Von Liane Pircher und Irene Rapp

Innsbruck — Für einen guten Winter braucht es in erster Linie guten und ausreichend Schnee. Das ist der einzig gemeinsame Nenner, der Sporthandel, Hoteliers und Bergbahnen verbindet. Mit dem restlichen Blick in die Wintersaison wird es schwieriger, weil keiner weiß, wie groß die Lust aufs Skifahren wegen Abstandhalten und anderen Maßnahmen sein wird.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte