Exklusiv

Skifahren in Corona-Zeiten: Zwei junge Hopfgartner entwickeln Gondelteiler

Skifahren in Zeiten der Covid-19-Pandemie soll dank einer neuen Erfindung möglich sein. Derzeit laufen die Tests mit dem Prototypen.

Die beiden Erfinder Peter Dablander und Andreas Haggenmüller beim einpassen des Prototypen.
© privat

Von Harald Angerer

Hopfgarten i. Br. – „Wie soll das mit dem Skifahren heuer im Winter funktionieren?“ Diese Frage stellten sich schon im Sommer Peter Dablander und Andreas Haggenmüller. Die beiden Hopfgartener wollten es aber nicht beim Nachdenken belassen, sondern haben begonnen, eine Lösung für Gondeln zu entwickeln. Herausgekommen ist ein Gondelteiler, der es ermöglicht, mehr Personen in der Gondel zu transportieren und sie räumlich dennoch zu trennen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte