Auch Burghard-Breitner-Straße in Lienz wird umbenannt

Die Burghard-Breitner-Straße in Lienz ist kurz und befindet sich in der Nähe der Stadtpfarrkirche St. Andrä.
© Oblasser

Lienz – So wie in der Landeshauptstadt Innsbruck gibt es auch in Lienz eine Straße, die nach dem Arzt Burghard Breitner (1884-1956) benannt ist. Wegen seiner Nähe zu den Nazis hat die Innsbrucker Stadtregierung den Namen der nach ihm benannten Haltestelle geändert.

In Lienz will man die ganze Straße umbenennen, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Blanik. „Das ist die Intention. Wir haben mittlerweile einen Historikerbericht vorliegen, nun sind die politischen Gremien am Zug, um zu entscheiden, was geschehen soll.“

Einen neuen Straßennamen gibt es noch nicht, wohl aber verschiedene Wünsche und Vorschläge, sagt die Stadtchefin. Namensgeber soll eine verdiente Persönlichkeit sein, am liebsten eine Frau, wenn es nach Blanik geht. (co)


Kommentieren


Schlagworte