Entgeltliche Einschaltung
Plus

Muttereralmbahn steht vor Verkauf: „Mehrere" Angebote

  • Artikel
  • Diskussion (2)
Die Anlagen der Muttereralmbahn stehen zum Verkauf. Das Familienski- und -sommergebiet soll den Besitzer wechseln.
© Muttereralmbahn

Mutters, Innsbruck – Der Tourismusverband Innsbruck als Mehrheitsgesellschafter sowie die Gemeinden Götzens und Mutters wollen sich von der Muttereralm Bergbahn Errichtungs GmbH trennen. Diese betreibt das Familienskigebiet Muttereralm, das zuletzt auch im Sommerbetrieb durch das Downhill-Zentrum stark aufgerüstet hat. Das bestätigte gestern TVB-Obmann Karl Gostner gegenüber der TT. Ein diesbezüglicher Beschluss im TVB-Aufsichtsrat sei bereits im Februar gefallen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung