Exklusiv

Brennerbasistunnel: Vorstand hat freie Hand vom Aufsichtsrat

Die Anzeichen für eine Vertragsauflösung mit der ARGE rund um Porr zum Brennerbasistunnel-Baulos Pfons-Brenner verdichten sich. Eine Klagsflut dürfte sicher sein.

Die Frage der weiteren Zusammenarbeit zwischen der ARGE und der BBT SE birgt Dynamit.
© Jan Hetfleisch

Von Alois Vahrner und Manfred Mitterwachauer

Innsbruck – Mit einem Riesen-Rumms erfolgte am 1. Juli 2019 die offizielle Anschlagfeier für die vier Haupttunnel des Brennerbasistunnel-Bauloses „Pfons-Brenner“. Mit einem nicht minder hörbaren Wumms könnte die damit verbundene Partnerschaft zwischen der BBT SE und der ARGE H51 rund um die Porr diese Woche zu einem unerwarteten Ende kommen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte