Mietbetrüger gab sich im Außerfern als Hauskäufer aus

Mit einem Tirol-Liebhaber hatte es gestern am Landesgericht Richter Gerhard Melichar offenbar bei einem Einmietbetrüger aus Holland zu tun.

Ein 29-Jähriger fährt mit gefälschten Führerscheinen.
© APA

Mit einem Tirol-Liebhaber hatte es gestern am Landesgericht Richter Gerhard Melichar offenbar bei einem Einmietbetrüger aus Holland zu tun. So hatte sich der 43-Jährige von Juni bis Ende August in Außerferner Pensionen eingemietet. Bei einer war er schon von einem Vorurlaub her bekannt. Im Gegensatz zu früher hatte der Holländer jedoch Rechnungen über knapp 3000 Euro nicht beglichen. Die Opfer des Holländers waren allesamt nette Damen – bis zu 82 Jahre alt. In einem Landhaus hatte der 43-Jährige fast zwei Monate gewohnt. Um keinen Verdacht zu erwecken, trat der Holländer großspurig auf und bot der Vermieterin an, das ganze Haus zu kaufen.

Statt 950.000 Euro lagen dann aber nur 150 Euro am Tresen – 2079 Euro hätte die Rechnung ausgemacht. Verteidiger Hanspeter Feix hielt gewerbsmäßigem Betrug entgegen, dass der Holländer einst eine Überweisung von 27.000 Euro erwartete. Genau dazu verstrickte sich der Angeklagte aber in Widersprüche. So ergingen zur Hälfte bedingte 1440 Euro Geldstrafe über den Unbescholtenen, auch erfolgte die Enthaftung. Ob die Damen jemals zu ihrem Geld kommen, steht in den Sternen.

Kein Führerschein

Bereits zum zweiten Mal musste sich die Justiz nun schon mit der Fälschung besonders geschützter Urkunden durch einen 29-Jährigen beschäftigen. Das Problem des im Unterland lebenden Türken: Es gelingt ihm offenbar nicht, die Führerscheinprüfung zu bestehen. Und so musste der 29-Jährige bei Fahrzeugkontrollen im Mai und im Juni der Polizei erneut gefälschte – belgische – Führerscheine vorzeigen. Strafe diesmal: fünf Monate bedingte Haft und 960 Euro Geldstrafe. (fell)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte