Plus

Schwierige Baustelle verlängert Totalsperre der Landecker Straße

Die L76 wird länger gesperrt als geplant. Lockere Felsen behindern die Arbeiten. Für die Kaufleute verschärft das die Situation mit Corona.

  • Artikel
  • Diskussion
Mit einem Schreitbagger wird derzeit versucht, die losen Felsen oberhalb der Baustelle abzutragen.
© Reichle

Von Matthias Reichle

Landeck, Fließ – Ursprünglich sollte die Totalsperre vier Wochen dauern – nun dürften auch 28 Wochen nicht reichen. Die Landecker Straße (L67) bleibt wegen des Baus der Schlossgalerie länger geschlossen als ursprünglich geplant.


Kommentieren


Schlagworte