Wiener Weihnachtstraum verschiebt Eröffnung

Der von der Bundesregierungen angekündigte, zweite Lockdown zur Bekämpfung des Coronavirus, hat Auswirkungen auf die Christkindlmärkte, die eigentlich im Laufe des Novembers hätten eröffnen sollen. Aufgrund der angekündigten Regelungen und Maßnahmen ist dies vorerst nicht möglich. Die Organisatoren des Christkindlmarktes am Rathausplatz samt dazugehörigem Weihnachtstraum halten allerdings vorerst an der Veranstaltung fest. Die Eröffnung wird auf Anfang Dezember verschoben.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte